TITEL 49_YOGA_01.jpg
AYURVEDA_ARANA_VillaSriBeach_weiss.png

Ayurveda & Yoga

Yoga führt uns auf den Weg der Selbsterkenntnis. Ayurveda zur Selbstheilung.

Yoga und Ayurveda stammen von derselben „veda“ ab, derselben Wissensquelle oder Wissenschaft. Ayurveda kümmert sich um unser physisches und geistiges Wohlbefinden, Yoga um das geistige und spirituelle. Gleichzeitig fördert es einen starken, gesunden und flexiblen Körper. Allein durch Yoga werden wir nicht „ganz“ werden solange wir einen unangebrachten Lebensstil verfolgen und uns im Ungleichgewicht befinden. Da die meisten Krankheiten psychosomatischer Natur sind, können wir sehr oft bereits nach 1 Stunde Yoga eine Erleichterung oder Verbesserung spüren. Um aber eine Besserung auf therapeutischem Niveau zu erreichen ist die Integration des Ayurveda unerläßlich. Nutzen und genießen Sie die Yogastunden mit unserem Yoga-Lehrer, welche unseren Kurgästen auf täglich angeboten werden.

 

Nur wenn wir unser eigenes Selbst betrachten, in unserer inneren Mitte und in der Harmonie sind, können wir wahre Gesundheit erreichen. Krankheit generiert stets aus einem Ungleichgewicht, einer Disharmonie der Tri-Doshas in unserem Körper. Der Geist spielt eine sehr wichtige Rolle. Daher ist Yoga und Meditation wichtig. Wir müssen einem integrativen Pfad folgen und daher Yoga, Meditation und Ayurveda zusammen betrachten und anwenden.

 

Yoga führt uns auf den Weg der Selbsterkenntnis. Ayurveda zur Selbstheilung. Die perfekte physische und geistige Heilung, die vollendete Realisierung unserer wahren Natur, verbindet Yoga und Ayurveda somit in einer unzertrennlichen Einheit.